ein Bild
   
 
  2007 pre-season event
Dass ich das japanische Formel-1-Team Toyota nicht gerade favorisiere, ist allgemein bekannt. Trotzdem fand ich deren Idee, die Präsentation des 2007er Boliden live im Internet zu übertragen grandios.Zum einen weil ich mich noch immer nicht im Besitz eines Fernsehgerätes befinde und zum anderen weil die abendlichen Zusammenfassungen in diversen Nachrichtensendungen nicht einmal einen Bruchteil der angesprochenen Neuerungen beinhalten. Schon Wochen vorher wurde das Event unter der Überschrift „2007 pre-season event broadcast live“ auf der offiziellen Homepage des Rennstalls beworben, selbst ich begann langsam den Tag entgegen zu fiebern.

ein Bild


Als normal Sterblicher ist es mir bisher vergönnt geblieben solch ein Ereignis live zu verfolgen, leider konnte ich das auch heute nicht ändern.

Zehn Minuten vor Beginn der Präsentation besuchte ich also die besagte Website und fand plötzlich einen Direktlink zur Live-Übertragung.

Gespannt klickte ich weiter und es öffnete sich ein neues Fenster inklusive Media Player und kurzer Anleitung zur Benutzung. So verging die Zeit, ich vertrieb mir die Zeit noch mit einigen E-Mails und schon war es um elf. Nichts passierte, aber da Geduld nun mal eine Tugend ist, wartete ich weiter.

ein Bild

Ich schöpfte aus meinem gesamten Wissen, benutzte verschiedene Programme (sogar den von mir so verachteten Internet Explorer) doch nichts geschah. Ich zweifelte bereits an meiner Intelligenz, aber aufgeben zählt nicht. Nach geschlagenen 52 Minuten gab ich deprimiert auf und widmete mich anderen Aktivitäten.

Toyota hat sich damit mal wieder all meine hart erarbeiten Sympathien verspielt, aber von einem Team, das Ralf Schumacher beschäftigt war, wohl nichts anderes zu erwarten.
Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr.
Zeit
 
Werbung
 
Kurz-Navi
 
ab sofort im VIP-Bereich:
- Pics
- Videos
- Sounds

- LINKS
- Quiz
- Downloads
- Umfragen
- Pinnwand
- Chat
- Forum
Termine
 
- BF3: Oulton Park (9.4.)
- Nascar: Texas 500 (15.4.)
- GP2: Sakhir (15.4.)
- LMS: Monza (15.4.)
- F1: Manama (15.4.)
- A1GP: Shanghai (15.4.)
- NASCAR: Phoenix 500 (21.4.)
- Indy: Motegi (21.4.)
- DTM: Hockenheim (22.4.)
- MotoGP: Istanbul (22.4.)
- F3Euro: Hockenheim (22.4.)
- BF3: Donington Park (22.4.)
Counter
 
Counter
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=