ein Bild
   
 
  Toyota

Toyota – Geld allein macht nicht erfolgreich

 

Zu Beginn der Saison sprach man vom ersten Sieg und regelmäßigen Podestplätzen, man wollte sogar das beste Bridgestone-Team werden, das hieße natürlich Ferrari zu schlagen. Waren diese Ziele zu hoch gegriffen? Der Rennstall präsentierte den neuen Boliden als Erster im November 2005. Bereits beim ersten Saisonrennen tauchte Toyota mit einem neuen Aerodynamik-Paket auf und beim Monaco-GP gab es die B-Version des TF106. Die größten Probleme hatte man mit dem Aufbau von Grip. Kurzerhand wurde Technikchef Mike Gascoyne durch Ex-Michelin-Mann Pascal Vasselon ersetzt. Aber auch mit diverse andere teaminterne Veränderungen (zum Beispiel der Rausschmiss von Gustav Brunner) gelang es Toyota nicht regelmäßig in die Punkte zu fahren. Die beste Platzierung war der dritte Platz von Ralf Schumacher beim Australien-GP. Dies sollte leider der einzige Podestplatz bleiben.

Das Resultat der Saison 2006 ist ein 6. WM-Platz und magere 35 Punkte und das nach der erfolgreichen Saison 2005, in der Toyota mit 88 Punkten Platz 4 belegte. Nächste Saison treten die Köln-Marsdorfer mit der gewohnten Fahrerpaarung, Ralf Schumacher und Jarno Trulli, an. Testfahrer wird Franck Montagny der 2006 für Super Aguri im Einsatz war.

Für dieses enttäuschende WM-Ergebnis sind natürlich auch die 12 Ausfälle verantwortlich, denn um ein Rennen gewinnen zu können, muss man als erstes ins Ziel kommen.

Wir dürfen also gespannt sein, wo sich Toyota nächstes Jahr einordnet, ob es ihnen gelingt das andere japanische Team (Honda) zu schlagen und ob sie endlich ihren ersten Sieg feiern können.

Zeit
 
Werbung
 
Kurz-Navi
 
ab sofort im VIP-Bereich:
- Pics
- Videos
- Sounds

- LINKS
- Quiz
- Downloads
- Umfragen
- Pinnwand
- Chat
- Forum
Termine
 
- BF3: Oulton Park (9.4.)
- Nascar: Texas 500 (15.4.)
- GP2: Sakhir (15.4.)
- LMS: Monza (15.4.)
- F1: Manama (15.4.)
- A1GP: Shanghai (15.4.)
- NASCAR: Phoenix 500 (21.4.)
- Indy: Motegi (21.4.)
- DTM: Hockenheim (22.4.)
- MotoGP: Istanbul (22.4.)
- F3Euro: Hockenheim (22.4.)
- BF3: Donington Park (22.4.)
Counter
 
Counter
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=